Trachten Greif

Frühjahrserwachen mit der Rockmacherin

Trachten GreifComment

Mit den ersten warmen Sonnenstrahlen freuen wir uns auf die neue Kollektion der Rockmacherin. Zugegeben – wir haben ein wenig Zeit gebraucht, um uns davon zu überzeugen, dass die zauberhafte Kollektion der Rockmacherin zu unserer Idee der Tracht sowie unserem Stil passt.

Nun ergänzt sie nicht nur unser Sortiment, sondern erlaubt uns spielerisch neue und besondere Looks zu kreieren. Ob in Kombination mit unseren Spenzern und Jacken der HAUSLINIE, mit klassischem Strick, oder einfach reduziert mit Bluse und Schal – die Röcke sind vielseitig und individuell kombinierbar, ohne dabei ihren Wiedererkennungswert zu verlieren.

©ROCKMACHERIN.4.jpg
©ROCKMACHERIN.6.jpg
©ROCKMACHERIN.23.jpg

Dass sie zur Philosophie unseres Hauses passen steht unlängst außer Frage. Nachhaltigkeit, was Produktions- und Wertschöpfungsprozesse, als auch Beschaffungsprozesse der Stoffe und Zutaten betrifft, steht für den Namen „DIE ROCKMACHERIN“. Auch und oft vergessen in diesem Zusammenhang: die Idee von gesundem und beständigem Wachstum sowie die Wertschätzung im Umgang mit den Menschen, die am Entstehungsprozess beteiligt sind, erklären den Wert jedes einzelnen Rockes. 

Wenn dann auch noch Schnitt und Design sowie eine sehr stimmige Farb- und Stoffauswahl den unterschiedlichsten Frauentypen und Figuren schmeicheln, stellt sich nur noch die Frage, warum wir nicht schon alle so ein wundervolles Stück in unserer Garderobe haben.

Für mich persönlich ist es am schönsten zu sehen, wenn das Besondere wandelbar bleibt. Sprich, egal ob an einem Sommertag mit FlipFlops und Shirt getragen oder anlassbezogen zu Geburtstagen oder Taufen mit einer schönen Trachtenjacke und den passenden Accessoires kombiniert – man fühlt sich wohl und ist stolz auf seine Kleidung.


Zeitlos, selbstverständlich, unaufgeregt und dennoch individuell und einzigartig.


170512_1254_rockmacherin.jpg
170512_1806_rockmacherin.jpg

Dass bei uns die Herren nicht zu kurz kommen dürfen, versteht sich von selbst. Besonders freut uns, dass bei den Westen aus Leinen und Leinenmischungen weder an Material noch an Zutaten und Knöpfen gespart wurde. Fertigung und Verarbeitung entsprechen einem hohen Qualitätsanspruch. Zu erkennen ist das vor allem an der besonderen Linienführung, den Rundhalsausschnitten und der edlen Stoffauswahl – auch für die so oft vernachlässigte Rückenansicht. Die Liebe steckt im Detail, und dies ist bei jeder einzelnen Westen zu spüren.

170512_1762_rockmacherin.jpg